Startseite
Emirates Towers
Freedom Tower
Everglades
Legoland Florida
Staten Island
Lake Mead
Hyde Park
Dubai Museum
Barbados
Flughafen Abu Dhabi
Sunshine Skyway Bridge
Valley of Fire
 

Sunshine Skyway Bridge

 
Die Sunshine Skyway Bridge
 

Wer dem offiziellen Sunshine-State bei seiner Reise durch die Vereinigten Staaten von Amerika einen Besuch abstattet, der sollte sich unbedingt mit einigen Sehenswürdigkeiten vor Ort vertraut machen. Ein Blickfang der architektonischen Art ist hier sicherlich die Sunshine Skyway Bridge in Florida. Immerhin bietet Sie die Überfahrt über die Tampa Bay, wobei die Städte Saint Petersburg mit Terra Ceia miteinander verbunden werden. Mit einer Länge von genau 8851,392 Metern zählt sie zu einer der längsten Brücken, deren Erscheinung und Konstruktion von einer Schrägseil-Mittelöffnung geprägt ist. Baubeginn war bereits 1982, wobei man sich das Bauwerk stolze 667 Millionen US-Dollar kosten ließ. Die offizielle Einweihung fand dann am 7. Februar 1987 statt. Gut zwei Monate später wurde sie dann auch für den Verkehr geöffnet.

Die Besonderheiten der Sunshine Skyway Bridge in Florida

In der Geschichte der Brücke gab es darüber hinaus eine Namensänderung. Demnach war es im September des Jahres 1994 soweit und man entschied sich auf Seiten der Verantwortlichen dazu, die gesamte Brücke in Bob Graham Sunshine Skyway Bridge umzubenennen. Für diesen Namen entschied man sich, da zum Zeitpunkt des Baus der Gouverneur Bob Graham in Florida im Amt war. Der heute vorhandenen Brücke geht allerdings eine frühere Version voraus, die bereits 1954 fertiggestellt wurde. Ein schwerwiegender Einsturz aufgrund einer Schiffskollision am 9. Mai 1980, bei der 35 Menschen in den Tod gerissen wurden, machte es erforderlich, dass man eine vollständige Neustrukturierung in die Wege leitete, um diesen für den Teil Floridas wichtigen Verkehrsknotenpunkt auch in Zukunft wieder ohne Einschränkungen für den öffentlichen Verkehr nutzen zu können. Nach dem Unglück ließen sich ausschließlich zwei Spuren für den gesamten Verkehr nutzen, was regelmäßig zu langen Staus führte. Das Design der Brücke prägt das Landschaftsbild dieses Teils von Florida in entscheidendem Maß und wird gerne von Touristen als absolut impulsantes Postkartenmotiv in Anspruch genommen.

ImpressumDatenschutzBildnachweis