Startseite
Emirates Towers
Freedom Tower
Everglades
Legoland Florida
Staten Island
Lake Mead
Hyde Park
Dubai Museum
Barbados
Flughafen Abu Dhabi
Sunshine Skyway Bridge
Valley of Fire
 

Barbados

 
Die Insel Barbados
 

Wenn es um einen Urlaub in der Karibik geht, dann wird mit Sicherheit der Name Barbados fallen. Hierbei handelt es sich um eine östliche Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik. Barbados grenzt an den Atlantischen Ozean und bietet den idealen Aufenthalt für einen entspannten und erholsamen Urlaub in der Karibik. Ganzjährig herrscht in Barbados ein angenehmes Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von 26 Grad Celsius. In den Monaten von Mai bis Oktober ist auf der Insel die Regenzeit. Zudem kann es auf der Trauminsel Barbados auch schon einmal recht stürmisch werden, denn die Insel liegt im Einzugsgebiet der atlantischen Hurrikans. Auf der Insel leben rund 300.000 Einwohner und es wird einheitlich mit dem Barbados-Dollar bezahlt. Mit der lebendigen Hauptstadt Bridgestone, ist Barbados wohl eine der schönsten und vielfältigsten Inseln in der Karibik. Täglich legen am großen Hafen Kreuzfahrtschiffe aus der ganzen Welt an und bringen Passagiere bzw. Touristen auf die Karibikinsel. Ein sehr kleiner Arm des Hafens reicht bis ins Stadtzentrum. Über diesen Arm führen zwei Brücken, wovon eine angeblich an genau der gleichen Stelle stehen soll, wo einst die Arawak-Indianer eine Holzbrücke errichtet haben sollen. Mit dem Trafalgar Square bietet Bridgestone eine sehr lebendige Innenstadt. Hier ist auch eine Statue von Admiral Nelson zu sehen. Doch eine Nachahmung an London soll es nicht sein, denn die Statue in Bridgestone gibt es schon langer als die in London. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt sind das Parlament, der Queens Park, die Broad Street und das Pelican Village.

Die Ostküste gilt als besonders felsig und am östlichsten Punkt treffen sich der Atlantik und die Karibische See. Ein kleiner Abstecher auf den Strand North Point ist hier sehr zu empfehlen. In Barbados gibt es etwa 400 Strände, die alle öffentlich zugänglich sind. Im Süden der Insel befindet sich ein ebenfalls sehr schöner Strand namens Aqua Beach. Jedoch befindet sich der Strandabschnitt an der Westküste der karibischen Seite. Hier treffen Einheimische und Touristen aufeinander und vergnügen sich im warmen türkisfarbenen Wasser. Rum ist in Barbados ebenfalls weit verbreitet. Eine jahrelange Tradition kann der Zuckerschnaps auf der Insel in der Karibik vorweisen. Schon seit über 300 Jahren produzieren die Mount Gay Rum Distilleries den Rum. Eine Tour durch die Fabrik ist für Besucher sehr zu empfehlen. Rum zählt für die Einheimischen zu einer der wichtigsten Einnahmequellen und der Bedeutung und der Herstellung wird großes Augenmerk geschenkt. Für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub in der Karibik ist Barbados für viele sicherlich die erste Wahl. Unzählige exklusive und einzigartige Unterkünfte direkt am Meer warten auf die Besucher der traumhaft schönen Karibikinsel Barbados.

ImpressumDatenschutzBildnachweis